ASV

Auswärtssieg, Auswärtssieg, Auswärtssieg!!!

 

 

Der ASV Nordrach kann Auswärts doch noch gewinnen. Am Sonntag gelang dem ASV beim Gastspiel in Schwaibach ein 2:0 Sieg. Im ersten Durchgang bot sich den Zuschauern ein zähes Spiel. Man merkte den Kellerkindern an, dass beide Teams nicht gerade mit Selbstbewusstsein in die Partie starteten. Viele Zweikämpfe und Abspielfehler von beiden Teams prägten die erste Halbzeit, wobei die besseren Torchancen auf Seiten des ASV zu notieren waren. Die nötige Zielstrebigkeit für einen Torerfolg ließ man jedoch noch vermissen.

Im zweiten Durchgang war der ASV die bessere Mannschaft und hatte deutlich mehr vom Spiel. Die ASV Fans mussten bis zur 72. Spielminute abwarten, bis Kapitän Baumann den erlösenden Führungstreffer nach einem Eckball erzielte. Nach diesem Treffer spielte es sich erheblich leichter und zehn Minuten später erhöhte Lang durch die Vorlage von Reis nach einem klassischen Konter zum Endstand von 2:0. Nach Abpfiff war die Freude im Lager des ASV groß den ersten Auswärtssieg seit Jahren erzielt zu haben.

 

 

Die zweite Mannschaft zeigte sich gut erholt von der Niederlage in Berghaupten und konnte ebenfalls mit einem 4:2 Sieg die Heimreise nach Nordrach antreten. Bereits im ersten Durchgang hätte die ASV Reserve alles klar machen können, doch gut Torchancen wurden leichtfertig vergeben. Im zweiten Abschnitt machte man es besser und erspielte sich einen verdienten Auswärtssieg.